Christmas In Schottland

Weihnachten ist weit verbreitet in der ganzen Welt gefeiert, von allen Leuten der Religion. Es ist das beeindruckendste anlässlich um die Wintersonnenwende. Liebe, Zuneigung, Zusammengehörigkeit und Brüderlichkeit sind die wichtigsten Merkmale des Festivals. In Schottland gekommen Oktober und die Vorbereitungen für das Festival auf eine umfangreiche Ebene beginnen, um das Beste aus ihm heraus zu bekommen. Traditionell wurde Weihnachten ruhig in dem Land gefeiert, da die Church of Scotland oder Presbyterian Church nicht geben keine gebührende Bedeutung zu. Erst einige Zeit zurück, dass den 25. Dezember als einen besonderen Anlass wurde darin erklärt. Lesen Sie alles über die Weihnachtsbräuche in Schottland gefolgt kennen.

Weihnachtsfeiern in Schottland
In Schottland, starten Weihnachts-Planung und Zubereitungen aus kurz vor Halloween. Das Festival gilt als Yule oder Yuletide bekannt. Licht und Feuer spielen eine wesentliche Rolle in der schottischen Weihnachtsfeiern. Feuerwerk und Licht-Display zeigt werden bundesweit organisiert. Heilige Kränze, Lametta, Kerzen und Dekorationen sind in allen Häusern platziert. Geschmückte Weihnachtsbäume nehmen die zentrale Stellung in den Häusern. Kinder hängen in Strümpfen auf ihren Betten, um ausgefüllt zu sein von der Santa. Scotts grüße frohe Weihnachten als “Nollaig chridheil huibh ‘.

In schottischen Häusern wird ein wütendes Feuer im Kamin angezündet, fern zu halten Elfen Eindringen von Häusern und verursacht Probleme in der Familie. Ein Mistelzweig aus den Decken und in den Türen sowie hing, zu halten die bösen Geister und einen Kuss von der Partygäste. Riesige Freudenfeuer in einigen Teilen von Schottland leuchtet. Menschen spielen Dudelsack, tanzen, singen und trinken um diese Lagerfeuer. In Burghead, stellen Freiwillige ein tar-Fass in Brand und abwechselnd um sie auf dem Kopf tragen, bevor sie es in Stücke zu zerschlagen.

In Shetland-Inseln, wird Parade von einem 30 ft. Wikingerschiff durchgeführt. In Comrie, Paraden Darstellung großer Fackeln organisiert sind, nach denen die Menschen die Fackeln tauchen in den Fluss. Leckere Kuchen aus Haferflocken, genannt Bannocks gemacht, sind die Spezialität von Schottland, an Weihnachten. Das Mittagessen umfasst in der Regel Gebratener Truthahn, Sage & Onion Stuffing, Chippolata Würstchen, Bratkartoffeln, Karotten und Rosenkohl, zusammen mit Scotch oder Champagner. Als Nachtisch, die konventionelle und verlockend Christmas Pudding als Clootie Dumpling serviert bekannt. Kinder nehmen es mit Vanillesauce und Erwachsene mit Whisky oder Rum.

Weihnachten in Schottland ist eine einfache Angelegenheit, dennoch nobel und unterscheidet sich von dem Rest der Welt. Das Festival ist eine Zeit für Familie und Freunde zu vereinen und verbringen Sie unvergessliche Momente zusammen. Scottish Weihnachten ist alles über Schmausen, Trinken, Tanzen, Spielen, Singen und Musizieren. Das Ende von Weihnachten markiert die Vorbereitungen für Silvester, die als noch wichtigste Fest als Weihnachten sein wird, von einigen Leuten. Die Scotts glauben, dass in New Yea, die erste Person in der Heimat fort in guten Glück für die Insassen zu bringen.

Weihnachten in der Schweiz
Christmas Books
Julemanden
Christmas In Südosteuropa
Garland Dekoration Für Weihnachtsbaum
Caganer
Christmas Around The World
Weihnachten in Neuseeland
Grinch
Weihnachten Geschenke für Freund
Weihnachten Büro Dekorationen

Leave a Reply