Legend Of Christmas Stocking

Die Geschichte des Weihnachts-Strumpf wurde auf Generationen von Mund zu Mund weitergegeben und ist immer noch auf der ganzen Welt bekannt. Die Legende beginnt mit der traurig und hart das Leben eines Adligen, der seinen Grund und Boden während einer Hungersnot verloren. Sein Unglück war mit dem Tod seiner geliebten Frau gefördert. Er hatte drei schöne Töchter und zog mit ihnen zu einem kleinen Häuschen und konnte kaum ihren Lebensunterhalt verdienen. Es war Zeit für seine Töchter “Ehe und der Edelmann die Angst kannte keine Grenzen, als er nicht, wie man genug Mitgift für sie arrangieren wusste. Eines Nachts hatte seine Töchter ihre gewaschene Strümpfe zum Trocknen aufgehängt über dem Kamin bei Saint Nicholas, Kenntnis von der Adligen woes, vorbei. Er konnte es nicht, aber an der Adelshaus zu stoppen und geben drei kleine Taschen von Gold, die durch den Schornstein, landete eins nach dem anderen in die Strümpfe. Die Familie war fest eingeschlafen und hatte nicht einen Hauch davon bis zum Morgen, wenn die drei Töchter aufwachte, um zu sehen, dass sie hatte sich über Nacht reich. Das Gold war genug für sie zu heiraten. Der Edelmann führte dann ein glückliches und friedliches Leben.

Die Tradition der Christmas Stocking
Vorgenannte ist die am weitesten verbreitete Geschichte hinter der Tradition der Weihnachts-Strümpfe. Sei es der Osten oder der Westen, hängen die Kinder ihre Strümpfe an Heiligabend in der Hoffnung Santa Claus wird sie mit Geschenken, Spielzeug oder Süßigkeiten zu füllen.

Traditions Across The World

Christmas Tree Wartung
Christmas Parade
Weihnachten in Spanien
Weihnachtskranz Lagerung
Kulturmarkt vor Weihnachten für Jugendliche
Das Geschenk der Weisen
Christmas Prayers
Weihnachten Geschenke für Lehrer
Heiligen Wenzel I., Herzog von Böhmen
Christmas Tree Ornaments
Legend Of Christmas Stocking

Leave a Reply