Weihnachten im Libanon

Der Libanon ist ein kleines Land, an der Ostküste des Mittelmeers entfernt. Das Land verfügt über reiche Kultur und das Erbe und feiert jedes Fest mit viel Charme und Vitalität. Genau wie andere Festivals, wird Weihnachten auch mit viel Tamtam und Begeisterung im Land gefeiert. Tage vor dem Fest, bekommt das Land, in der Luft der Festlichkeit umhüllt. Es gibt eine Menge Buzz und Heiterkeit um dieses des Jahres. Ein interessanter Aspekt zu Weihnachtsfeiern im Libanon ist, dass sie ähnlich sind, aber ein bisschen anders von den anderen Ländern der Welt.

Christmas Celebration im Libanon
Der Libanon hat einen einzigartigen Stil installiert, um die Geburt von Jesus Christus zu markieren. Hierin etwa zwei Wochen vor Weihnachten, säen Menschen Samen, wie Kichererbsen, Bohnen, Weizenkörner und Linsen. Allerdings sind diese Samen nicht in die Erde gesät, aber Watte. Die Samen werden regelmäßig von ihnen bewässert. Nach etwa 14 Tagen, also an Weihnachten, kommen schießt aus den Samen und sind in der Regel sechs Zentimeter hoch. Libanesischen Anlage diese Triebe unter dem Weihnachtsbaum oder jedem anderen Ort zu Hause, um die Geburt des Herrn zu markieren.

Im Libanon ist Weihnachten mit viel Pracht und Pracht gefeiert. Häuser geschmückt sind, Straßen angezündet und Geschäfte sind verehrt. Figuren, kleine dekorative Gegenstände, Beleuchtungen und anderen Raffinerien dominieren die Dekoration. Während der Weihnachtsbaum ist das Zentrum der Anziehung kann die Krippe auch in den meisten der libanesischen Häusern gesehen werden. Ein Stern wird über die Szene der Geburt Christi ausgesetzt, mit den Zahlen aus braunem Papier. Abgesehen von Schwelgen in Gebeten, Menschen im Libanon auch dieses Mal denken, wie eine Zeit zum Feiern und Spaß haben.

An Weihnachten, Menschen in der Regel früh aufstehen und sich mit Freunden und Verwandten bei Kaffee oder Schnaps, zusammen mit gezuckerten Mandeln. Das Mittagessen ist das Highlight des ganzen Tages. Es ist die Zeit, wenn alt oder jung, alle Familienmitglieder kommen zusammen, um zu feiern und jubeln die Geburt Christi. Das Essen an Weihnachten vorbereitet ist anders als die üblichen Tagen. Der Tisch ist mit einem Sortiment von reichen Köstlichkeiten, bestehend aus Huhn und Reis, und kubbeh oder Bulgur gefüllt. Die Küche zubereitet ist meist traditionelle und glänzt mit einem regionalen Geschmack.

Weihnachten Abende zu verbringen pflegte Teilnahme Familienfeiern, die meist bei Großeltern angeordnet sind. In späten Abend feiern libanesische Volk Weihnachten Fieber durch Aufleuchten großen Lagerfeuer im Herzen der Stadt. Jeder in der Nachbarschaft kommt an diesen Ort, um Lieder zu singen, zu tanzen und lustig machen am Lagerfeuer. Dies ist ein wichtiger Bestandteil der Weihnachtsfeier im Libanon, die Einheit und Harmonie unter den Landsleuten zeigt.

Während Lagerfeuer ausgezeichnete Zeit, um die Bande der Liebe zu stärken, ist ‘Dabkeh “eine große Chance zu schwelgen in der traditionellen Konventionen. Es ist eine besondere regionale Tanz-Programm, das auf der anlässlich des Weihnachtsfestes durchgeführt wird. In ihm, halten junge Männer und Frauen die Hände in einem Halbkreis und tanzen zu einer bestimmten Melodie. Diese Tänzer in bunten Gewändern gekleidet und führen den Tanz, die wunderschön choreographiert wird. Mit dieser endet das Fest von Weihnachten, aber die festliche galore fortgesetzt, bis Neujahr.

Victorian Christmas Decoration
Christmas Jokes
Christmas In Syrien
Weihnachten in Portugal
Making Christmas Wreath
Weihnachtswünsche
Christmas In Argentinien
Alte Weihnachtsfeiern
Top Ten Weihnachtsgeschenke 2012
Weihnachten Advent
Christmas Tree Lagerung

Leave a Reply