Weihnachten in Afrika

Weihnachten ist mit Spannung erwartete in den Ländern des afrikanischen Kontinents. Die festlichen Anlass mit viel Enthusiasmus und Begeisterung gefeiert. Die Menschen sind von Anfang an in der Weihnachtszeit und Dekorationen begeistert und Vorbereitung beginnt weit vor der Zeit. Die verschiedenen afrikanischen Ländern haben Weihnachtstraditionen und Bräuche, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Kulturen und Hintergründen variiert. Allerdings ist die traditionelle Truthahnessen in den meisten der Weihnachts-feiern Ländern des Kontinents. Lesen Sie weiter, um mehr über Weihnachtsfeiern in Afrika kennen.

Weihnachtsfeiern in Afrika

Kongo
Im Kongo, gehen die Menschen und Gruppen Sternsinger im Dorf herum singen Weihnachtslieder. Später gehen sie nach Hause tragen festliche Kleidung und nehmen Liebe Angebote für Jesus (gesammelt von den Menschen) mit dem besonderen Service im Haus der Andacht statt, dh die Kirche. Menschen legen ihre Gaben auf die erhöhte Plattform, in der Nähe der Kommunion Tisch. Nachdem der Dienst beendet ist, sind Freunde auf Weihnachten Abendessen, die in der Front der Häuser angeordnet sind eingeladen.

Ghana
Das kleine Land an der Westküste des afrikanischen Kontinents. Hier sind die Kirchen und Häuser aufwendig in der ersten Woche des Advent, die vier Wochen vor Weihnachten ist eingerichtet. Die Weihnachtszeit im Land ist auch die Zeit für Kakaoernte Anteil von Menschen Wohlstand und die Bereitschaft, in dieser festlichen Zeit zu verbringen. Am Heiligabend, kehrt jeder, auch Bauern und Bergleute, nach Hause. Ein besonderer Service wird in den Kirchen am Abend statt und die Kinder singen Weihnachtslieder und marschieren auf der Straße.

Kenia
Weihnachten ist eine Familienangelegenheit in Kenia und die Mitglieder treffen sich an diesem festlichen Anlass ein traditionelles Weihnachtsessen genießen. Nyama Choma (gebratenes Ziegenfleisch) und Tuskers Bier ist der Geschmack der Saison in diesem afrikanischen Land. Die Ziege Fleisch heiß gegessen vom Holzkohlegrill und die Regel ist, um es in nur einer Sitzung essen. Unter den Kikuyu und Masai Stämme in Afrika, sind bestimmte Teile der Ziegen von den Jungen und einige andere von Mädchen gegessen werden. Die weniger privilegierten Familien essen Huhn zu Weihnachten, mit Chapattis, Ugali, sukuma wiki und Reis.

Liberia
Liberia ist an der Westküste des afrikanischen Kontinents. Hier werden Weihnachten morgens Resonanz mit Weihnachtsliedern und Menschen bis zu religiösen Liedern geweckt. Baumwolltuch, Seife, Süßigkeiten, Bleistifte und Bücher sind die beliebtesten Weihnachtsgeschenke, die unter den Menschen ausgetauscht werden. Ein Gottesdienst wird am Vormittag statt und eine Szene aus dem Leben des Heiligen Christus erlassen. Hymnen und Weihnachtslieder im Hintergrund gesungen, zu der Zeit. Das festliche Abendessen, bestehend aus einer Mahlzeit aus Reis, Rindfleisch und Kekse, wird im Freien gegessen.

Südafrika
In Südafrika fällt Weihnachten in der Sommersaison. Schulen erklären, Sommerferien und Campingplatz ist während der Weihnachtszeit beliebt. Spezielle Vorführungen und auf dem Parkett in den großen Zentren des Landes angeordnet. Pine Äste werden von den Einheimischen genutzt, um ihre Häuser zu schmücken. Weihnachts-Tanne wird in eine Ecke stellen, zusammen mit Geschenken für Kinder in der Basis der Tanne. 26. Dezember wird als Boxing Day in Südafrika bekannt und ist ein verkündet Feiertag. Es ist der Tag nach den hektischen Weihnachtsfeiern entspannen.

Christmas Toys for Boys
Weihnachten in Frankreich
Christmas Gift Bringers
Weihnachten in Österreich
Weihnachten in Niederlande
Weihnachtswünsche in verschiedenen Sprachen
Weihnachtsdekoration Ideen
Yule Lads
Christmas Songs
Weihnachten im Irak
Weihnachten in Finnland

Leave a Reply