Weihnachten in Äthiopien

Äthiopien ist eines der alten Länder der Welt. Bis heute folgen die Menschen in Äthiopien alten Julianischen Kalender. Auch Weihnachten ist nach dem Kalender gefeiert und fällt am 7. Januar eines jeden Jahres. Hier wird Weihnachten im Namen Ganna gefeiert. Die Leute besuchen Kirche zu diesem feierlichen Anlass. Der Anlass wird im großen Stil gefeiert, in alten und modernen Kirchen. Während des Besuchs Kirche, sitzen Männer und Frauen getrennt. In modernen Kirchen in Äthiopien, bekommt der Chor zusammen in den äußeren Kreis. Jede Person, die in die Kirche eintritt, wird eine Kerze gegeben. Die versammelten Menschen halten die flackernden Kerzen und gehen rund um die Kirche dreimal in einer feierlichen Prozession. Nach der Prozession, versammeln sie sich in einem zweiten Kreis, um für die lange Masse stehen. Sie bleiben für die Masse so lange wie drei Stunden. Der heiligste Platz in der Kirche ist das Zentrum Kreis, wobei der Priester dient der heiligen Kommunion. Lesen Sie mehr zu erkunden über Ethiopian Weihnachtstraditionen.

Weihnachtsfeiern in Äthiopien
Menschen in Äthiopien observe am Tag vor Ganna Fasten. Im Morgengrauen, kleiden sie sich in weißen Kostüm. Die meisten von ihnen tragen die traditionelle Shamma, die eine dünne weiße Armband tragen bunten Streifen an den Enden ist. Der Stil des Tragens sham ist viel ähnlich wie das Tragen der Toga. Allerdings tragen die Äthiopier leben in der Stadt weiße westliche Gewand. Rund 4 am nächsten Tag bin, versammeln Menschen für die Frühmesse. In der Nacht, sie bleiben draußen und halten Singen und Beten ganz. In den frühen Morgenstunden kann man sehen, eine bunte Prozession ausgehend von der Stadt zu den nahe gelegenen Hügel. Die Prozession wird von drei jungen Männer mit Peitschen, die sicherstellen, dass jeder in einer Zeile nach zu machen geführt.

Nach der Prozession erreicht die Hügel, werden die Gebete durchgeführt und dann die Priester segnet das Brot und Wein. Dann gibt es den Brauch der Verteilung des gesegneten Brot und Wein unter den Menschen in der Prozession. Wie jedes andere Land, Äthiopien hat auch traditionelle Gerichte der eigenen. Einige der herkömmlichen Gerichte zubereitet und genossen an diesem feierlichen Anlass sind Injera und ein würziges Huhn Eintopf. Injera ist ein Sauerteig Pfannkuchen und es sieht aus wie Brot. Es wird zusammen mit Doro Wat serviert. Das Huhn Eintopf in ornamentalen Körben serviert wird, ist das eine Spezialität des Ortes. Im Gegensatz zu den meisten Teilen der Welt, die Menschen in Äthiopien nicht Gabentausch als integraler Bestandteil des Festivals. Allerdings erhalten die Kinder Kleidung im Festival, das ist ihr Geschenk für den Anlass.

Ethiopian Leute tanzen und spielen auf Weihnachten. Das traditionelle Spiel von den Männern gespielt wird als Ganna bekannt. Dieses Spiel ist mehr oder weniger wie Hockey und ist mit einem gebogenen Stock und einem runden hölzernen Kugel gespielt. Großen Fest ist auch am Tag organisiert, mit den traditionellen Gerichten. Alle nahen und lieben werden zu dem Fest eingeladen. Das Festival ist eine ideale Gelegenheit für Familie und Freunde, um gemeinsam und verbringen unvergessliche Zeit miteinander. Am 19. Januar dh 12 Tage nach Ganna ist eine dreitägige Feier in Äthiopien beobachtet, unter dem Namen Timkat. Gedacht für Erinnerung an die Taufe Christi, geht es um eine Prozession von Kindern in die Kirche, mit den Kronen und Gewänder der kirchlichen Jugendarbeit Gruppe sie gehören. Auf der anderen Seite tragen die Erwachsenen Shamma und die Priester sind in roten und weißen Gewändern.

Christmas Stocking Stuffers
Künstliche Weihnachtsbäume Kranz
Christmas Books For Kids
Christmas In Schottland
Christmas In Zentralamerika
Christmas Tree Wartung
Christmas Wedding Flowers
Weihnachten in Sibirien
Christmas Books
Christmas Stocking Stuffers Ideen
Renaissance Weihnachten

Leave a Reply