Weihnachten in Niederlande

In den Niederlanden ist Weihnachten eine zweitägige Affäre, feierte vor allem am 25. und 26. Dezember. Es ist eines der am meisten erwarteten Feste des Jahres und wird mit viel Tamtam und Begeisterung beobachtet. Die niederländische feiern diesen Anlass durch die Dekoration ihrer Häuser und Gärten. Die Straßen und Geschäfte sind wunderbar verehrt, denen jede einen farbenfrohen Fassade. Das Fest beginnt so früh wie 5. Dezember. Der Tag ist gedacht, um die Ankunft des Sinterklaas Avond oder St. Nicholas Eve feiern. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern ist das Konzept des Santa Claus die Geschenke nicht vorhanden. Stattdessen wird in den Niederlanden, St. Nicholas übergibt die Geschenke an alle braven Kinder.

Weihnachtsfeiern in Holland
St Nicolas Day ist ein ganz besonderer Anlass für die Holländer, die das Festival mit viel Herrlichkeit und Pracht zu feiern. Am Nikolaustag Eve, setzen Kinder aus Heu für weißes Pferd Sinterklaas ist und ihnen ihre Schuhe, im Vorgriff auf die Süßigkeiten und Geschenke, die sie erhalten würden. Am 6. Dezember dh St Nicholas Day, feiern die Menschen das Fest mit Familie und nahen Verwandten, nach denen die Vorbereitung für die D-Day oder Weihnachten beginnt. Die niederländische Familien beginnen mit Reinigung und Reinigung des Hauses. Nach der Reinigung fertig ist, beginnen Dekorationen.

Rund um Weihnachten, schauen Häuser, Straßen und Geschäften in den Niederlanden majestätisch und royal in ihren neuen Stil. Im Falle der Weihnachtsbaum, als Paradies Baum, Menschen entweder für den künstlichen Baum in den Läden gehen, oder kaufen die wirklichen Kiefern bekannt. Einige Leute sogar bauen hölzerne Weihnachtspyramiden und schmücken sie mit Evergreens und Kerzen. Glas Kugeln, Glocken und Sterne, kleine elektrische Lichter und andere Gegenstände von Schmuck werden auch auf den Weihnachtsbaum gesehen. Der Brauch des Midwinter Horn Blowing wird noch in einigen Teilen der Niederlande, die im Grunde beginnt am Adventssonntag und dauert bis Heiligabend praktiziert.

Bei Einbruch der Dunkelheit, nehmen die Landwirte langen Hörnern von älteren Bäumen und blasen sie im Stehen über Brunnen. Der Brunnen, im Gegenzug verleiht ein unheimliches Geräusch auf den Anruf, der die Ankündigung des kommenden Christus heißt. Im Gegensatz zu den westlichen Ländern wird Weihnachten an zwei Tagen gefeiert, in Holland. Am ersten Tag von Weihnachten, ist der Weihnachtsbaum mit echten Kerzen beleuchtet. Menschen besuchen Gebete in der Kirche, nach denen Familien versammeln zu Abend zu essen, bei einem Candle-Light-Tabelle, die mit grünen, weißen und roten Verzierungen geschmückt ist.

Venison, Hase, Gans oder Truthahn, zusammen mit Kerstbrood (Christmas Laib), Kerstkrans (Christmas Ring) und verschiedene Arten von Puddings, sind Abendessen serviert. Sobald es vorbei ist, sitzt die Familie zusammen und singt Weihnachtslieder und erzählt die Geburt von Jesus. Der zweite Tag von Weihnachten ist im Grunde ein Freizeit-Urlaub. An diesem Tag, entspannen sich die Niederländer und entspannen sich. Teilnahme an Spielen oder der Gang zum Restaurant sind einige der beliebtesten Aktivitäten, die sie frönen in. Alles in allem ist Weihnachten in den Niederlanden die Zeit zu frönen scheinheiligen Praktiken und fröhlich machen.

Weihnachten in der Schweiz
Christmas Around The World
Grinch
Christmas Tree Lagerung
Weihnachten Phrases
Gefährten des Heiligen Nikolaus
Outdoor Christmas Wreath
Yamal Iri
Christmas Trivia
Weihnachtslieder
Christmas Carols

Leave a Reply