Weihnachten in Norwegen

In Norwegen wird Weihnachten mit großer Begeisterung und Inbrunst gefeiert. ‘Gledelig Juli “oder” God Jul “ist der norwegische Weg wollen’ Merry Christmas ‘. Eine einzigartige Tradition in Norwegen bezieht sich auf den Weihnachtsbaum, dass Norwegen Geschenke England jedes Jahr zu Weihnachten. Der Baum ist im Grunde ein jährliches Geschenk an das Vereinigte Königreich, die Hilfe von den Briten zu den Eingeborenen gemacht, während des Zweiten Weltkriegs zu ehren. Der Baum wird in Trafalgar Square stehen, in der Mitte von London. Hunderte von Menschen aus der ganzen Stadt, gekommen, um den begabten Weihnachtsbaum, zu beobachten, wenn die Lichter eingeschaltet sind. Lesen Sie weiter, um mehr über Weihnachtsbräuche und Feiern in Norwegen kennen.

Weihnachtsfeiern in Norwegen
Zwar gibt es viele Bräuche und Traditionen im Zusammenhang mit Weihnachten in Norwegen sind, gibt es ein langjähriger und sehr beliebte Tradition, die ein wenig gnome Nisse, der die Tiere des Bauernhofs bewacht enthält. Es wird angenommen, dass er Streiche spielt auf Kinder, wenn sie ihm zu dienen eine Schüssel speziellen Brei vergessen. Der Gnom ist als Julebukk oder bekannten ‘Christmas buck, “und sein Aussehen sind ähnlich denen einer Ziege. Julebukk mit den Viking Zeiten, als die Heiden Thor und seine Ziege verehrt verbunden. Die Idee Julebukk ist sehr alt und noch sehr teuer die Norweger, vor allem rund um Weihnachten.

Während der Wikingerzeit, verwendet eine Person in einem Ziegenfell kleiden und tragen eine Ziege Kopf auf den Weihnachtstag. Er würde in die Partei eintreten und im Laufe des Abends sterben, zum Leben zurückzukehren. In der frühen christlichen Ära, kam die Ziege mit dem Teufel in Verbindung gebracht werden und würde in der Partei erscheinen, während fröhliches und Feiern waren. Dieses Spiel wurde von der Kirche und dem Staat bis zum Ende des mittleren Alters verboten. Doch in den neueren Zeiten, hat die Ziege in der zahmer und weniger hinterhältig Form Julebukk wieder auf.

Christbaumschmuck sind ein wichtiger Teil der festlichen Feiern in Norwegen. Die Feiernden entweder schmücken einen Fichte oder eine Kiefer im Wohnzimmer ihres Hauses. Es ist mit weißen Lichtern, Lametta, Norwegisch Fahnen und anderen Weihnachtsschmuck dekoriert. Papierkörbe von farbigen und flossy Papiere werden von den Kindern gemacht. Diese Körbe sind mit Süßigkeiten und Nüssen gefüllt. Beliebte Dekorationsartikel sind Ketten aus farbigen Papieren. Farbige Lichter sind auch an Popularität gewinnt, wie auch weiße Lichter verwendet werden, um die Kerzen traditionell leuchtet an Weihnachten ähneln fortsetzen. Die Familie Tänze, einen Kreis um den Weihnachtsbaum, vor dem Öffnen der Geschenke.

Weihnachten in Indien
Yamal Iri
Weihnachten in Österreich
Claus Cranberry Punsch
Weihnachten Handmade Stocking
Weihnachten in Russland
Chilenische Weihnachten Brot
Christmas Stockings
Perchta
Weihnachten in der Schweiz
Weihnachtsgeschenke für Frauen

Leave a Reply