Weihnachten in Skandinavien

Viel gegen die Norm, in Skandinavien, ist Weihnachten am 24. Dezember gefeiert, als das Land praktiziert protestantischen Christentums. Allerdings gibt es keine Änderung in der Festtagsstimmung des Landes. Es ist das gleiche wie die in den anderen Ländern der Welt praktiziert. Tage vor dem Fest, die Vorbereitungen für Essen, Dekoration und Einkauf zu starten. In den alten Zeiten, anstatt Weihnachten wurde “Juli” oder “Yule”, wie eine Beobachtung der Wintersonnenwende gefeiert. Diese Zeit des Jahres ist wie der Übergang von der dunklen Winter zum Frühling und die Zeit bis zur Ernte, Fruchtbarkeit und Geburt feiern markiert. Mit der Zeit ging die Feier von ein heidnisches Fest zu christlicher Brauch feiert die Geburt von Jesus. Lassen Sie uns erkunden die skandinavischen Weihnachtstraditionen im Detail.

Christmas Celebration in Skandinavien
Obwohl Skandinavier nicht folgen einer Religion, Weihnachten bleibt ein religiöses Fest. Die Feier umfasst gehen in die Kirche zu Weihnachten, Beleuchtung Kerzen und Kranzniederlegung am Familiengräber. Das Festival beginnt mit dem Advent, der auf dem ersten Sonntag im Dezember fällt. Dies wird durch den zweiten, dritten und vierten Advent, bis 24. Dezember. Es war während dieser Zeit, dass das Haus und der Garten sind mit Lametta, Leuchten, Santa Claus und die Elemente, die das Fest schwelgen dekoriert. Während die Fenster mit Kerzen beleuchtet sind, schmückt den Garten kleinen Glühbirnen.

In Skandinavien, ist Advent in unterschiedlicher Weise hervorgehoben. Während Beleuchtung vier Kerzen auf dem Kranz ist ein wichtiger Teil des Festes in Dänemark, in Schweden, löst Kerzenhalter den Zweck. Am 13. Dezember, Skandinavier enthusiastisch feiern St. Lucia. Sie beziehen sich auf Lucia als die Königin der Lichter. Per Geschichte, wird angenommen, dass sie Essen brachte für die armen Christen, die in den Katakomben von Rom versteckt. Um ihre Hände frei, Speisen anbieten, trug sie einen Kranz im Haar, mit Kerzen, ihren Weg in der Dunkelheit leuchten. Die Lucia Fest fällt in der Nacht zwischen dem 12. und 13. Dezember und wird vor allem in Schweden und Dänemark gefeiert. Ein Lucia ausgewählt und mit den Kerzen gekrönt. Sie wird rund um die Stadt zu reisen, mit ihren Anhängern, alle in Weiß gekleidet, singen traditionelle Weihnachtslieder.

Am Heiligabend, dass die Kinder in Skandinavien eine Schüssel Brei für den kleinen Gnom namens Julenisse, die in den Dachböden leben. Obwohl es scheinen mag seltsam klingen, aber nach dem lokalen Aberglauben, ist es gefährlich, allein zu schlafen am Heiligabend. Als solche, Meister und Diener und die erweiterten Familienmitglieder alle zusammen schlafen auf einem frisch verbreitet Bett aus Stroh. Genau wie die anderen Länder, ist Santa Claus die berühmteste Figur mit Weihnachten verbunden. Am Abend des 24. Dezember, besucht Santa Claus alle Häuser in Skandinavien. Auf dem Lande, sind Festivals Synonyme zu großen Festen und Weihnachten ist da keine Ausnahme. Es gibt eine große Auswahl an kalten und warmen Speisen, Fisch, Fleisch und Desserts, die in jedem Haushalt serviert werden. Zusätzlich dazu wird auch genossen Schnaps. Es ist ein starkes alkoholisches Getränk, das während der Mahlzeit eingenommen wird.

Unique Christmas Decorations
Weihnachten in Italien
Weihnachtskranz Dekoration
Weihnachten in Rumänien
Christmas Toys For Kids
Christmas Party Games
Christmas Stories
Weihnachtsmann
Christmas Around The World
Weihnachten Spielzeug für Kleinkinder
Christkind

Leave a Reply